WAS WIR FÜR SIE TUN KÖNNEN

Die DSGVO die ab 25.Mai 2018 den Datenschutz in der gesamten Europäischen Union einheitlich regeln soll,  bereiten Unternehmen derzeit Kopfzerbrechen.

Es gibt keine Universal-Musterlösung, denn z.B. Online-Händler werden sich mit anderen Vorgaben auseinandersetzen müssen als eine Druckerei oder ein Fitness-Verein.

Für alle ist es aber unumgänglich, den bisherigen Datenschutz zu überprüfen und an die neuen Vorgaben anzupassen.

Zeigen Sie Ihren Kunden, dass Sie den Datenschutz ernst nehmen und die Daten sicher und in guten Händen sind.

Sprechen Sie uns an, wir klären zunächst welche Anforderungen der DSGVO Sie überhaupt betreffen.

Wir beraten und unterstützen Sie als externer Datenschutzbeauftragter, damit der Datenschutz in Ihrer Firma den gesetzlichen Anforderungen entspricht. 

Mit Ihnen gemeinsam werden alle nötigen Unterlagen erstellt, wir sind Ansprechpartner für betroffene Personen, beraten diese zu ihren Rechten, und halten den Kontakt zur Datenschutzbehörde. Wir führen Schulungen zum Thema DSGVO,  Datensicherheit und Mitarbeiter-Sensibilisierung durch und sind immer Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Zu unseren Klienten gehören kleine, mittelständische Unternehmen, medizinische Einrichtungen, Gemeinden und Kindergärten.

Gern übermitteln wir Ihnen Informationen zum möglichen Ablauf und über die Kosten. Nutzen Sie einfach den untenstehenden Button.

 

Durch die Möglichkeit der direkten Beschwerde bei der Datenschutzbehörde bei (vermeintlichen) Datenschutzverletzungen ist das Risiko einer Anzeige durch Kunden, Mitarbeiter oder auch Mitbewerber deutlich gestiegen.

Wenn Sie durch die Behörde angeschrieben werden und Ihre Datenschutzunterlagen vorweisen sollen, ist es zu spät dies nachzuholen…

Ihr Datenschutzberater / Datenschutzbeauftragter
Gunnar Heinke · Görlitzer Straße 1 b · 02763 Zittau
Telefon 0172 7974758

E-Mail: heinke@datenschutzservice-online.de